Hinter den Mauern des Nikolaklosters

Im Sommer ein beliebter Treffpunkt: Unter den schattenspendenden Bäumen lässt es sich im Biergarten der Gmoa aushalten (Foto: A. Seibt)Nach dem Motto „von Studenten für Studenten“ schenken junge Akademiker jeden Abend von Sonntag bis Freitag ehrenamtlich in ihrer eigenen Studentenkneipe, der „Gmoa“ aus. Und der Weg für die Mitarbeiter und Studenten der Uni ist nicht weit. Direkt gegenüber dem Universitätsgebäude befindet sich seit 1980 die kleine Kneipe im Innenhof des Nikolaklosters.

Heiratsvermittler zwischen Literatur und Publikum

Wie versprengtes Wild sitzt eine Handvoll Studenten zwischen externen Nichtmitgliedern der Universitätsfamilie, als Dr. Steffen Wawra die Anwesenden begrüßt. Vielleicht, so witzelt der Leiter der Unibibliothek, liege die doch auffallende Abwesenheit der Studenten an der Gegenveranstaltung in der Passauer Staatsbibliothek, vielleicht seien die jungen Leute aber auch einfach schon im Bett. Die Nach(t)lese der Universitätsbibliothek 2009 fand dennoch statt, und bewies durchaus Vielseitigkeit.

Weg mit den Gebühren, Bayern will studieren!

Image

Am 13. Mai fand an der Uni Passau eine Demonstration zum immer wieder umstrittenen Thema Studiengebühren statt, organisiert vom studentischen SprecherInnenrat AStA. Rund 200 Studenten folgten dem Aufruf und versammelten sich auf dem Mensavorplatz.

Wer hat die Macht in den Medien?

 Wer hat die Macht in den Medien? Wer bestimmt über das mediale Meinungsbild und wer entscheidet, ob ein Ereignis auf die Medienagenda gelangt, oder nicht? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es vom 23. bis zum 25. November auf dem Campus Passau. Dann nämlich finden unter dem Titel „Medienmacht – macht Medien“ die zweiten Passauer Medientage statt.