Weihnachten – das Fest der Liebe. Die Familie beisammen, ein geschmückter Tannenbaum, leckeres Essen und Geschenke – all das gehört in Deutschland meistens zu diesem besinnlichen Fest. Doch nicht alle Familien können sich solch ein Fest mit Geschenken leisten – sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern.

Die Geschenkaktion “Weihnachten im Schuhkarton” wirkt dem entgegen und bringt Freude in das Leben von Kindern in Not. “Weihnachten im Schuhkarton” gehört zur weltweit größten Geschenkaktion “Operation Christmas Child”. In Deutschland wird die Aktion von der christlichen Organisation “Geschenke der Hoffnung” initiiert. Die Päckchen werden aus dem deutschsprachigen Raum vorwiegend in Osteuropa verteilt. Insgesamt wurden im letzten Jahr über 500.000 Päckchen eingereicht, weltweit fast 10,5 Millionen.

In diesem Jahr feiert “Weihnachten im Schuhkarton” sein 20. Jubiläum. Seien auch Sie zu diesem besonderen Anlass dabei! Es sind keine Grenzen gesetzt, jeder kann mitmachen und seine Gaben einbringen. Unter dem Motto “Mit kleinen Dingen Großes bewirken” wird Liebe so mit Händen greifbar.

Im Raum Passau kann man seinen Schuhkarton an die folgende Abgabestelle bringen:

Studentenwohnheim, Bräugasse 13, 94032 Passau

Für weitere Informationen lohnt es sich, die Website www.weihnachten-im-schuhkarton.org zu besuchen oder unter der Hotline 030-76883883 einen der ehrenamtlichen Helfer anzurufen. Jeder einzelne Schuhkarton hilft, Weihnachten für Familien ein bisschen besser zu machen.

Text von Natalie Koscielny

Leave a reply

required