Rezept: Zitronen-Schmand Torte (SS17)

Für den Teig:
3 Eier
2 EL neutrales Öl
140 g Zucker
140 Mehl
1 Päckchen Zitronenabrieb

Für die Zitronencreme:
3 Biozitronen
50g Zucker
400g Schmand
6 Blatt Gelatine
200ml Sahne

1 Alle Zutaten für den Teig nacheinander vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In eine gefettete Springform geben und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!)

2 Den Kuchen vollständig abkühlen lassen. Währenddessen den Zitronenabrieb und den Saft der drei Biozitronen mit 2 EL Wasser und 50g Zucker unter Rühren in einem Topf erwärmen. 400g Schmand hinzufügen und in einer Schüssel auskühlen lassen.

3 Die Gelatine nach Packungsbeilage mit 3 EL der Schmandcreme erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat und schnell zur restlichen Masse geben.

4 Sahne steif schlagen und unter die kalte Schmandmasse unterheben. Den Boden in einen Tortenring geben, die Schmandmasse darauf verteilen und abgedeckt am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Foto: Sandra Spitzenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.