Investitionen durch Studiengebühren

Sechs Millionen Euro stehen der Universität von nun an pro Jahr durch die Studienbeiträge zur Verfügung. Bis zu dem Beschluss, was nun endgültig mit ihnen finanziert werden soll, war es ein weiter Weg. Bereits vor ihrer Einführung wurden die Studierendenvertreter der Fakultäten befragt, welche Verwendungszwecke sie für die Gelder sehen.

Kampf den schwachen Muskeln

Kampfsportarten genießen an der Uni Passau traditionell hohes Ansehen. Neben einigen Techniken, die dem Europäer geläufig sind, enthält das breite Angebot des Sportzentrums auch immer wieder den ein- oder anderen exotischen Kurs. Was, zum Beispiel, soll man sich unter einem Wortgemenge wie “Nam Wah Pai” vorstellen? Zeit, den kulturellen Horizont ein wenig zu erweitern.

 

Wer hat die Macht in den Medien?

 Wer hat die Macht in den Medien? Wer bestimmt über das mediale Meinungsbild und wer entscheidet, ob ein Ereignis auf die Medienagenda gelangt, oder nicht? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es vom 23. bis zum 25. November auf dem Campus Passau. Dann nämlich finden unter dem Titel „Medienmacht – macht Medien“ die zweiten Passauer Medientage statt.