Autor: Veronique Prause

Die Kehrseite der Medaille

Höher, schneller, weiter. Bloß keine Schwäche zeigen, wenn im Scheinwerferlicht alle Augen auf einen gerichtet sind. Die deutschen Fußballer sind Weltmeister, die Handballer gerade Europameister geworden. Wir lassen uns mitreißen von der Euphorie, die die Teams entfachen. Feiern ihre Erfolge und meinen, die Sportler zu kennen. Doch es ist nicht immer alles Gold, das glänzt. Den harten, steinigen Weg ins Licht sehen wir nicht. Von all den Entbehrungen, welche die Athleten auf sich nehmen, haben wir nur ein vages Bild. Häufig erfahren wir erst dann davon, wenn die Karriere längst …

Weiterlesen

Es bleiben nur sechs Sekunden – Einblicke in das Leben von Sven Hannawald

Dieser eine Sieg in Bischofshofen machte ihn zur Skisprung-Legende. Mit seinem Sprung, dessen Flugphase rund sechs Sekunden dauerte, sicherte sich Hannawald nicht nur den Tagessieg oder den Sieg der Vierschanzentournee 2002. Dieser erste Platz in Bischofshofen war sein vierter Sieg der laufenden Tournee – noch nie gab es einen Tourneegewinner, der alle vier Springen gewonnen hatte. Nun also Hannawald, der mehrfach fast aus dem Team geflogen wäre. Dieser Sensationstriumph löste den Hype um seine Person erst richtig aus.Knapp zweieinhalb Jahre später ließ er sich in eine Klinik einweisen: Diagnose Burn-out. …

Weiterlesen

Plötzlich ist alles anders – Der harte Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben

Felix Brunner hat es geschafft. Am 12. August 2013 bewältigte er die letzte Etappe seiner Transalpin-Tour an den Gardasee. Neun Tage war er mit seinem Team unterwegs, legte 460 Kilometer zwischen dem Startort Füssen im Allgäu und dem Gardasee zurück. Bei der Tour überwand er 11.000 Höhenmeter. Mal über breite Bergtrassen und fest angelegte Wanderwege aber auch über Stock und Stein – und das alles mit dem Handbike! Schon viele Rollstuhlfahrer vor ihm haben die Alpenüberquerung über befestigte und geteerte Straßen gemeistert, keiner nahm bisher eine Offroadstrecke in Angriff! Lange …

Weiterlesen