Kategorie: Kulinarisch

Und dann steht endlich der eigene Name auf dem Cover

Wie ich es als 17-Jährige geschafft habe, mein eigenes Backbuch zu veröffentlichen und wieso man dafür mehr können muss als Backen und Schreiben.  Von Eva Höfl. Einfach mal meine Rezepte ordentlich abtippen, jeweils ein Foto schießen und am Ende alles zu einem Buch binden lassen. Ich sollte mich noch täuschen, wie viel Arbeit tatsächlich hinter einem eigenen Backbuch steckt. Doch nach fast zwei Jahren habe ich Mitte November die erste Ausgabe meines eigenen Buches drucken lassen und die ersten Exemplare verkauft. Immer öfter werde ich gefragt wie ich als 17-Jährige …

Weiterlesen

Veganismus – Von obskur zu obercool?

Witze über Veganer scheinen omnipräsent zu sein. Vor allem Witze, bei denen die Pointe darin besteht, dass Veganer extrem aufdringlich sind und geradezu zwanghaft bei jeder Gelegenheit den Ernährungs- und Lebensstil erwähnen müssen, sind eigentlich jedem bekannt. Abgesehen davon, dass dies lediglich Klischees sind (Ich muss es wissen, denn ich bin nämlich vegan, wusstest du schon?), scheint es im Kontrast dazu zu stehen, dass Veganismus als Bewegung selbst alles andere Mainstream ist. Von Thomas Schiller. Veganer sind eine Minderheit von Vegetariern, welche ebenfalls eine Minderheit der Gesamtbevölkerung sind. Unter 100 …

Weiterlesen

Zwei Flüsse. Drei Löwen. Ein Brauer.

Sein Beruf passt zu ihm. Das sieht man auf den ersten Blick. Tobias Homolka (20) ist etwa 1,90 Meter groß, Sonnenbrille, breites Kreuz, seine blonden Haare erinnern an frische Sommergerste. Auf Bayerisch würde man sagen, er is a g’standens Mannsbild. Und er hat einen Beruf, von dem viele nur träumen können. Tobias macht eine Ausbildung zum Brauer und Mälzer. Der Herkunftsort des flüssigen, bayerischen Golds ist sein Arbeitsplatz. Treffpunkt Löwenbrauerei Passau. Von außen ist dem Gebäude seine immense Größe nicht anzusehen. Seine gelb-weiße Fassadethront über der Passauer Stadtmitte, wie der …

Weiterlesen

Kulinarisches Passau – Unsere Restauranttipps

Klein, beschaulich und idyllisch gelegen. Obwohl in der bayerischen Kleinstadt Passau gerade einmal 52.500 Menschen leben (Stand 2019), bietet die „Drei-Flüsse-Stadt“ eine große Vielfalt an Restaurants und Cafés. Wir haben eine Liste mit den besten Spots für euch zusammengestellt: Vom Burger bis zum Kaffee kommt jeder auf seinen Geschmack. Bon Appétit! Fotos: Doushka Makoona AMSL – Brotgenuss und Kaffeekult Im Café AMSL (ehemals Café Aran) haben Gäste wohl oder übel die Qual der Wahl: Hier gibt es leckere hausgebackene Kuchen, geröstete und belegte Brote und unverwechselbare Kaffeespezialitäten. Das Café AMSL …

Weiterlesen

Bratapfel-Tiramisu

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür – erste Schneeflocken sind gefallen, der Duft gebrannter Mandeln liegt in der Luft und ganz Passau erstrahlt in weihnachtlichem Lichter-Glanz. Die Geschenke-Jagd beginnt, die Glühwein-Saison ist eröffnet und „Last Christmas“ ertönt an jeder Ecke um uns einen gewaltigen Ohrwurm zu verpassen. Alle Jahre wieder, Fluch und Segen zugleich.Auch wenn uns die vertrauten Bräuche und Traditionen der (Vor-)Weihnachtszeit ein Gefühl von Geborgenheit geben, gerade dann wenn Hunderte von Kilometern zwischen uns und unseren Lieben liegen, kann Routine auch irgendwann langweilig werden. Wie …

Weiterlesen

Von Elchen, Fikas und einer Menge Glücksgefühlen

Wer schon einmal in Schweden war, kann sich mit obiger Beschreibung höchster Wahrscheinlichkeit nach bestens identifizieren. Wen das Schweden-Fieber gepackt hat, will immer mehr von diesem Land sehen. Doch an dieser Stelle gleich ein kleiner Trost: Wenigstens eine Fika kann man am Ende dieses Artikels ganz leicht zuhause nachmachen und somit ein Stückchen Schweden in die eigenen vier Wände (Ikea mal ausgeschlossen) holen. Was ist es, das dieses Land so einzigartig macht? Schweden glänzt durch eine wunderschöne Natur, das ist ganz klar. Aber auch die Menschen tragen viel dazu bei, …

Weiterlesen